smooth q media markt Das Erste“Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 16. September 2018, um 18:30 Uhr im Ersten

München (ots) – Moderation: Tina Hassel

Geplante Themen:

Kann Europa mehr als nur Abschotten und Abschieben? / Sie könnten unterschiedlicher nicht sein. Am Sonntag besucht der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz Angela Merkel in Berlin. Die beiden bereiten das Treffen von Europas Staats- und Regierungschefs in Salzburg am Mittwoch vor. Dort sollen wieder einmal gemeinsame Lösungen in der Migrationspolitik gesucht werden. Das gelingt seit Jahren nicht. Auch der Juni-Gipfel brachte zwar neue Beschlüsse für sogenannte Ausschiffungsplattformen oder Asylzentren innerhalb der EU. Doch all das droht zu scheitern, weil sich die Staaten nicht auf eine solidarische Verteilung von Flüchtlingen einigen können. Muss jetzt eine kleine Gruppe voran gehen? Wer wäre dazu bereit, wenn gleichzeitig die Angst vor innenpolitischen Problemen groß ist? Und welche Rolle kann die deutsche Kanzlerin spielen? Ariane Reimers geht diesen Fragen nach. Tina Hassel spricht darüber mit dem FDP-Vorsitzenden Christian Lindner

Handeln gegen Antisemitismus – aber wie? / Uwe Dziuballa muss sich nach dem Angriff auf sein jüdisches Restaurant „Schalom“ in Chemnitz auch noch Vorwürfe anhören. Er habe den Überfall nur aus Werbegründen erfunden. Auch er überlegt mittlerweile, ob er noch die Kippa öffentlich tragen wird. Dziuballa wünscht sich, dass mehr Menschen Gesicht zeigen und dass die Zivilgesellschaft aufsteht. „Es ist fünf nach zwölf“, sagt Josef Schuster, der Präsident des Zentralrats der Juden. Welche Folgen haben die jüngsten Übergriffe für das jüdische Leben in Deutschland? Was muss die Politik jetzt ganz konkret tun? Tamara Anthony befragt dazu unter anderem Felix Klein, den Antisemitismusbeauftragten der Bundesregierung.

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie unter:
www

media markt z media markt l'hospitalet computer jobs

.berichtausberlin.de http://blog.ard-hauptstadtstudio.de www.facebook.com/berichtausberlin www.twitter.com/ARD_BaB

Pressekontakt:

ARD-Hauptstadtstudio, Kommunikation, Tel.: 030/2288 1100,
E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de

  Nachrichten

smooth q media markt Das Erste
„Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 16. September 2018, um 18:30 Uhr im Ersten elektronik for you klagenfurt

Mantelkauf Baukindergeld startet am 18.09.2018

Frankfurt am Main (ots)

   - Baukindergeld ab 18.09. online beantragbar
   - Familien und Alleinerziehende können Zuschüsse zur Bildung von 
     Wohneigentum erhalten 

Ab dem 18. September 2018 können Familien und Alleinerziehende das Baukindergeld zur Bildung von Wohneigentum und zur Altersvorsorge bei der KfW Bankengruppe online beantragen. Das Baukindergeld ist eine Förderung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat, um den erstmaligen Erwerb von selbstgenutzten Wohneigentum für Familien mit Kindern zu unterstützen.

Dr. Ingrid Hengster, Vorstandsmitglied der KfW Bankengruppe: „Mit dem Baukindergeld bietet die KfW einen neuen Zuschuss an, der die Kreditförderung aus dem KfW-Wohneigentumsprogramm gut ergänzt

-GmbH gmbh kaufen in der schweiz gmbh firmenwagen kaufen oder leasen

. So wird er zur Erhöhung der Wohneigentumsquote in Deutschland beitragen. Darüber hinaus leistet das Baukindergeld einen wichtigen Beitrag zur Altersvorsorge für Familien mit Kindern und Alleinerziehende. Über das KfW-Zuschussportal bieten wir eine digitale Plattform für eine schnelle Beantragung des Baukindergelds

firmenmantel kaufen gmbh mantel kaufen preis kann eine gmbh wertpapiere kaufen

.“

Die Baukindergeld-Förderung umfasst folgende wesentliche Punkte:

   - Finanzielle Unterstützung der Eigentumsbildung für Familien und 
     Alleinerziehende in Deutschland mit mindestens einem, im 
     gleichen Haushalt lebenden Kind unter 18 Jahren.
   - Zuschusshöhe von 1.200 Euro je Kind und pro Jahr für die 
     erstmalige Neuschaffung oder den Ersterwerb von Wohneigentum 
     insbesondere auch im Wohnungsbestand über 10 Jahre (d. h. bei 
     einem Kind insgesamt 12.000 Euro)
   - Einkommensgrenze von 75.000 Euro zu versteuerndem 
     Haushaltseinkommen pro Jahr und zusätzlich 15.000 Euro pro Kind 
     (d. h. 90.000 Euro bei einem Kind, 105.000 Euro bei 2 Kindern)
   - Baukindergeld wird rückwirkend ab dem 01. Januar 2018 gewährt
   - Baukindergeld wird erst nach Einzug beantragt und einmal im Jahr
     ausgezahlt
   - Baukindergeld ist u. a. mit den KfW Förderprogrammen zum 
     Energieeffizienten Bauen und Sanieren sowie Programmen der 
     Bundesländer kombinierbar 

Familien und Alleinerziehende können ihren Antrag einfach online über das KfW-Zuschussportal stellen.

Informationen zu der Beantragung stehen auf der Internetseite www.kfw.de/baukindergeld zur Verfügung.

Pressekontakt:

KfW, Palmengartenstr. 5 – 9, 60325 Frankfurt
Kommunikation (KOM), Sybille Bauernfeind
Tel. +49 (0)69 7431 2038, Fax: +49 (0)69 7431 3266,
E-Mail: Sybille.Bauernfeind@kfw

gmbh kaufen welche risiken gmbh aktien kaufen Firmenmantel

.de, Internet: <a target="_blank" href="http://www

deutsche gmbh kaufen gmbh gebraucht kaufen firma

.kfw.de“ class=“uri-ext outbound“>www.kfw.de

  Nachrichten

Mantelkauf Baukindergeld startet am 18.09.2018 gmbh transport kaufen

kleine gmbh kaufen KfW unterstützt höchst gelegenes Wasserkraftwerk der Welt in Tadschikistan: Startschuss nach Rehabilitierung

Frankfurt am Main (ots)

   - Zuverlässige Stromversorgung für die Stadt Murgab
   - Innovativer Bau trotzt extremen Witterungsbedingungen
   - Positive ökologische Effekte 

Heute hat der tadschikische Präsident, Emomalij Rahmon, das von der KfW im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) finanzierte Wasserkraftwerk Ak-Suu in der Kleinstadt Murgab eingeweiht. Das BMZ stellte dazu einen Zuschuss in Höhe von 7,4 Mio. EUR zur Verfügung. Das Wasserkraftwerk liegt im Osten Tadschikistans im Pamir Gebirge auf 3600 Metern Höhe und zählt damit zu den höchstgelegensten Wasserkraftwerken der Welt. Mit der Inbetriebnahme des Laufwasserkraftwerks mit einer Leistung von einem Megawatt bekommen die ca. 7000 Einwohner dieser entlegenen Region nun eine sichere Energie-Grundversorgung. Die extremen Witterungsbedingungen mit nur wenigen frostfreien Monaten und langen, harten Wintern machten den Bau der Anlage zu einer besonderen Herausforderung. Das alte Kraftwerk aus dem Jahr 1962 musste komplett abgebaut werden. Die Rehabilitierung beinhaltet den Neubau der Wehranlage, des Kanals, sowie des Turbinengebäudes mit Betriebsräumen, Lager und Werkstatt sowie die Installation der elektrischen Ausrüstung. Das Verteilernetz wurde in Eigenleistung vom Betreiber, Pamir Energy, rehabilitiert.

„Für die Bewohner der Stadt Murgab, die zu den ärmsten in Tadschikistan gehören, bedeutet das rehabilitierte Wasserkraftwerk eine große Verbesserung ihrer Lebensqualität. Energie ist die Grundlage für eine Verbesserung des Lebensstandards und erschließt neue Beschäftigungsmöglichkeiten“, sagte Prof

gmbh auto kaufen leasen gmbh kaufen köln gesellschaft

. Dr

Firmenmantel gmbh anteile kaufen finanzierung gmbh kaufen was beachten

. Joachim Nagel, Mitglied des Vorstands der KfW Bankengruppe.

Zudem gibt es erhebliche positive ökologische Effekte. Es wird erwartet, dass sich der Verbrauch von Holz und Dung zum Heizen stark reduziert. Damit verringert sich der Nutzungsdruck auf den verbleibenden Buschbestand, der als einziger Bewuchs im Hochgebirge eine wichtige ökologische Rolle hat.

Weitere Informationen zum Geschäftsbereich KfW Entwicklungsbank finden Sie unter: www.kfw-entwicklungsbank.de

Pressekontakt:

KfW, Palmengartenstr. 5 – 9, 60325 Frankfurt
Kommunikation (KOM), Dr. Charis Pöthig
Tel. +49 (0)69 7431 4683, Fax: +49 (0)69 7431 3266,
E-Mail: Charis.Poethig@kfw.de, Internet: www.kfw.de

  Nachrichten

kleine gmbh kaufen KfW unterstützt höchst gelegenes Wasserkraftwerk der Welt in Tadschikistan: Startschuss nach Rehabilitierung eine bestehende gmbh kaufen

gmbh anteile kaufen vertrag Versicherungstipp: Fahren im Parkhaus: Das sollten Autofahrer beachten

Saarbrücken (ots) – Laut einer aktuellen forsa-Umfrage (1) haben sich mehr als ein Drittel aller Autofahrer (37 Prozent) in Parkhäusern und Tiefgaragen schon einmal unbehaglich gefühlt.

   - Tipps zu verbesserter Sicherheit und Fahrverhalten gibt Frank 
     Bärnhof, Kfz-Versicherungsexperte bei CosmosDirekt. 

Kaum Platz zum Rangieren, schlechte Beleuchtung und schmale Fahrgassen: In Parkhäusern und Tiefgaragen herrschen für Autofahrer erschwerte Bedingungen, bei denen nicht nur Fahranfänger herausgefordert sind. Laut einer repräsentativen forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt haben sich mehr als ein Drittel der Fahrzeughalter (37 Prozent) hier schon einmal unbehaglich gefühlt. Frank Bärnhof, Kfz-Versicherungsexperte von CosmosDirekt, erklärt, was es zu beachten gilt.

LANGSAM FAHREN AN STEILEN AUFFAHRTEN

Insbesondere in Innenstädten ist die Parkplatzsituation angespannt. Freie Flächen, um den Pkw abzustellen, sind ein seltenes Glück. Autofahrern bleibt oftmals nichts anderes übrig, als sich für das Parkhaus oder die Tiefgarage zu entscheiden. Doch schon bei der steilen Einfahrt kann es zu Problemen kommen: „Die Gefahr, dass der Wagen durch zu schnelles Fahren aufsetzt, ist an steilen Auffahrten und Rampen besonders groß. Je nach Fahrzeugtyp kann es zu Schäden an Auspuff, Stoßstange oder Unterboden kommen“, erklärt Frank Bärnhof.

EINPARKEN OHNE SCHRAMMEN

Die Suche nach der passenden Lücke kann mit Herausforderungen verbunden sein – Kollisionsspuren und Lackreste an Parkhauswänden sind sichtbare Belege dafür. Deshalb meidet gut jeder Fünfte der Befragten (21 Prozent) enge Parkhäuser im Vorhinein, um das eigene Auto vor Schäden zu schützen. Zumal die Standardmaße der verfügbaren Stellplätze noch an ältere Automodelle angepasst sind und nicht an die größeren und moderneren Fahrzeuge. Frank Bärnhof empfiehlt daher eine besonders achtsame Fahrweise: „Mitfahrer sollten am besten vor dem Einparken aussteigen, denn oft reicht der Platz zwischen Tür und Pfeiler oder Nachbarfahrzeug kaum aus

gesellschaft gmbh kaufen ohne stammkapital GmbH Gründung

.“

UNFALL – UND NUN?

Trotz größter Vorsicht passieren in Parkhäusern und Tiefgaragen immer wieder Unfälle, bei denen das eigene oder nebenstehende Fahrzeug beschädigt wird

leere gmbh kaufen gmbh kaufen kosten Firmenmantel

. Eine Vollkaskoversicherung kommt für selbstverursachte Schäden am eigenen Pkw auf. Verursacht man einen Schaden an einem fremden Wagen, gelten dieselben Gesetze und Regeln wie auf öffentlichen Straßen. Wer wegfährt und nicht auf den Fahrer oder die Polizei wartet, begeht Fahrerflucht und macht sich strafbar. Es drohen nicht nur Geldstrafe, Punkte ins Flensburg und Führerscheinentzug, sondern auch der Verlust des Kfz-Haftpflicht- und Kaskoschutzes. „Nach dem Unfall lediglich einen Zettel mit Kontaktdaten an der Windschutzscheibe des beschädigten Fahrzeugs zu hinterlassen, reicht nicht aus, man macht sich strafbar“, sagt Frank Bärnhof. „Der Schadenverursacher muss auf den Fahrer des geschädigten Fahrzeugs warten bzw

gesellschaft kaufen stammkapital gmbh kaufen köln GmbHmantel

. die Polizei verständigen.“

UNFALL DOKUMENTIEREN UND VERSICHERUNG INFORMIEREN

Sind beide Parteien anwesend, sollte der Unfall genau dokumentiert werden. „Es empfiehlt sich, den Stand der Fahrzeuge und die Beschädigungen mithilfe von Fotos sowie einem Europäischen Unfallbericht zu dokumentieren“, rät Frank Bärnhof. „Außerdem Versicherungsdaten, Anschrift und Telefonnummer, Kfz-Kennzeichen sowie Ort und Zeit des Unfalls notieren

gmbh anteile kaufen notar Firmenmantel kann gmbh grundstück kaufen

. Auch bei kleineren Schäden sollte die Versicherung informiert werden.“

(1) Repräsentative Umfrage „Kfz-Sicherheit“ des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von CosmosDirekt. Im April und Mai 2018 wurden 1.506 Autofahrer ab 18 Jahren in der Bundesrepublik Deutschland befragt.

Bei Übernahme des Originaltextes im Web bitten wir um Quellenangabe: www.cosmosdirekt.de/versicherungstipp-parkhaus-2018  

Weitere Veröffentlichungen zu dieser und zu weiteren Umfragen finden Sie unter: https://www

gmbh kaufen ohne stammkapital gmbh anteile kaufen risiken Gesellschaftskauf

.cosmosdirekt.de/presse/veroeffentlichungen

Ihre Ansprechpartner

Sabine Gemballa
Business Partner 
CosmosDirekt
Telefon: 0681 966-7560
E-Mail: sabine.gemballa@generali.com
  
Stefan Göbel
Unternehmenskommunikation
Leiter Externe Kommunikation
Telefon: 089 5121-6100
E-Mail: presse.de@generali.com

<a href=http://gmbhkaufenshop

gmbh kaufen mit arbeitnehmerüberlassung firmenmantel kaufen gmbh transport kaufen

.de target=_blank>  Nachrichten

gmbh anteile kaufen vertrag Versicherungstipp: Fahren im Parkhaus: Das sollten Autofahrer beachten Gesellschaftskauf