Deine, meine, unsere Kinder – Nachlassplanung in der Patchwork-Familie

München (ots) – Patchwork ist nicht nur auf dem Sofa individuell. Beziehungen sind heutzutage bunter als noch vor wenigen Jahrzehnten. Immer häufiger gehen Partner, die gemeinsame Kinder haben, getrennte Wege. Nicht selten finden sie neue Lebensgefährten, die ebenfalls Kinder aus einer früheren Beziehung mitbringen. Gegebenenfalls wird das Patchwork noch durch weitere, gemeinsame Kinder bereichert. So aufregend diese Beziehungsgeflechte sind, so komplex sind die Herausforderungen für die Beteiligten, gerade in puncto Nachlassplanung.

„Die“ Patchwork-Familie gibt es nicht. Vielmehr gibt es die unterschiedlichsten Familienkonstellationen und auch die Gestaltungswünsche sind in jedem Einzelfall verschieden. „Dabei ergeben sich schon in vermeintlich einfachen Fällen knifflige Aufgaben für die Beteiligten – und für ihre rechtlichen Berater!“, sagt Dr. Florian Meininghaus, Geschäftsführer der Landesnotarkammer Bayern. Ein simples Beispiel soll dies verdeutlichen: Der Ehemann hat einen Sohn mit in die neue Ehe gebracht, die Ehefrau zwei Töchter. Die Ehegatten wünschen sich, dass beim Tod des einen Ehegatten der andere Ehegatte das gesamte Vermögen erhält. Wenn auch der zweite Ehegatte stirbt, sollen die Kinder zu jeweils einem Drittel erben.

Ein Testament oder Erbvertrag ist hier unumgänglich, denn ohne letztwillige Regelung würde dieses Ziel verfehlt: Nach der gesetzlichen Erbfolge erben beim Tod des erstversterbenden Ehegatten nicht nur der überlebende Ehegatte, sondern daneben auch die Abkömmlinge des Erstversterbenden (beim Tod des Ehemannes also der Sohn, beim Tod der Ehefrau deren beiden Töchter). Die Ehegatten können zwar abweichende Verfügungen treffen und etwa bestimmen, dass beim Tod des Erstversterbenden der Überlebende alleine erbt und beim Tod des Zweitversterbenden die Kinder zu je einem Drittel bedacht sind

kaufung gmbh planen und zelte GmbH gmbh kaufen wien

. Doch führt auch das nicht notwendigerweise zum Ziel. Denn wenn zunächst die Ehefrau und danach der Ehemann versterben, könnte der Sohn das Erbe ausschlagen und sein gesetzliches Pflichtteilsrecht nach seinem Vater geltend machen, welches in diesem Fall wertmäßig die Hälfte des Nachlasses erfasst. Der Sohn erhielte also mehr als seine Stiefschwestern, denen beim Tod des Ehemannes kein Pflichtteilsrecht zustünde, da sie rechtlich nicht dessen Abkömmlinge sind. Der Sohn könnte somit – abhängig von der zufälligen Reihenfolge des Versterbens – die Nachlassplanung der Eltern durchkreuzen.

Um die Risiken einzudämmen, kann man mit Pflichtteilsverzichten und Abänderungsvorbehalten arbeiten. Noch komplizierter wird die Gestaltung, wenn die Ehegatten nicht nur eine ungleiche Anzahl an Kindern in die Ehe mitbringen, sondern auch ihr Vermögen ungleich verteilt ist, namentlich weil nur ein Ehegatte Immobilieneigentümer ist. Hier muss gegebenenfalls schon zu Lebzeiten Vermögen zwischen den Ehegatten übertragen werden.

„Da es in Patchwork-Konstellationen viele Fallstricke gibt und die Gestaltung stark vom Einzelfall abhängt, sollten Sie professionelle Hilfe bei der Nachlassplanung nicht scheuen“, hält Dr. Meininghaus als Fazit fest. „Die Gebühren des Notars sind gesetzlich vorgegeben und richten sich gerade nicht nach der Komplexität der Regelung.“

Pressekontakt:

Notarassessor Claudius Eschwey
Referat für Öffentlichkeitsarbeit der Landesnotarkammer Bayern
Ottostr

gmbh firmenwagen kaufen oder leasen gmbh mit 34c kaufen gmbh mantel kaufen in österreich

. 10/III
80333 München
Telefon: +49 (0)89 55166-0
Telefax: +49 (0)89 55166-234
Email: presse@notarkasse.de

<a href=http://gmbhkaufenshop

gmbh kaufen risiken gmbh mantel kaufen zürich gmbh kaufen was beachten

.de target=_blank>  Nachrichten

Deine, meine, unsere Kinder – Nachlassplanung in der Patchwork-Familie gmbh anteile kaufen notar

Veröffentlicht in Allgemein

Studie: Frauen im Rentenalter haben Angst vor finanzieller NotDie Kehrseite des langen Lebens – das Geld reicht nicht bis zum Ende

Frankfurt (ots) – Zwar fühlt sich die Mehrheit der Senioren in Deutschland wirtschaftlich gut aufgestellt. Trotzdem sorgen sich 38 Prozent der Männer und 51 Prozent der Frauen im Ruhestand, dass ihr Erspartes nicht bis zum Lebensende reichen wird. Denn mit der Rente allein können Senioren ihren bisherigen Lebensstandard nicht halten. Dies zeigen Ergebnisse einer Studie der Deutsche Leibrenten AG gemeinsam mit der Deutschen Seniorenliga. Befragt wurden mehr als 1.100 Senioren in Deutschland.

Aufgrund der gestiegenen Lebenserwartung benötigen Senioren heute ein deutlich größeres finanzielles Polster als die Generationen vor ihnen. Betroffen sind insbesondere Frauen, die meist weniger Rente beziehen, gleichzeitig aber älter werden als Männer. Die Rentenbezugszeit beträgt inzwischen durchschnittlich 20 Jahre – seit den 80er Jahren hat sie sich damit fast verdoppelt.

Immer mehr Senioren sind daher gezwungen, ihr gesamtes Vermögen auszuschöpfen. Das gilt auch für die 60 Prozent der Bundesbürger im Rentenalter, die in einer eigenen Immobilie wohnen. Da sie zeitlebens einen Großteil ihres Geldes in Haus oder Wohnung investiert haben, sind die finanziellen Reserven gering

gesellschaft kaufen berlin gmbh mantel kaufen österreich Vorratsgmbhs

. Das in ihrer Immobilie gebundene Vermögen wird eigentlich dringend zum Leben benötigt, das Ziel zu vererben tritt in den Hintergrund.

„Senioren haben ein Recht auf ein selbstbestimmtes Leben. Dazu gehört auch das Recht, das eigene Vermögen für sich selbst zu nutzen. Denn das Leben im Alter ist oft teurer als vorher gedacht“, sagt Erhard Hackler, Vorstand der Deutschen Seniorenliga

gmbh kaufen stammkapital Vorrats GmbH Angebot

.

Doch Senioren stehen vor einem Dilemma: Wie können sie das in ihrer Immobilie gebundene Vermögen nutzen, ohne ausziehen zu müssen? Denn die allermeisten wollen ihre vertraute Umgebung nicht verlassen. „Banken und Versicherungen bieten so gut wie keine Lösungen mehr für Senioren mit Geldbedarf an. Die Umkehrhypothek ist praktisch vom Markt verschwunden“, sagt Friedrich Thiele, Vorstand der Deutsche Leibrenten AG.

Daher springen zunehmend Immobilienunternehmen wie die Deutsche Leibrenten AG in die Lücke mit Modellen zur Verrentung von Häusern und Wohnungen. Bei einer Immobilien-Leibrente verkaufen Senioren zwar ihr Haus oder ihre Wohnung, behalten aber das Wohnrecht und bekommen eine monatliche Rente – beides lebenslang garantiert.

Senioren, für die eine solche Lösung infrage kommt, sollten sich jedoch gründlich informieren. Entscheidend ist, dass die Leibrente bis zum Tod gezahlt wird und zusammen mit dem lebenslangen Wohnrecht wie ein Nießbrauchrecht im Grundbuch verankert wird. „Eine Zeitrente über 10 oder 15 Jahre reicht Ruheständlern nicht, denn dann stehen sie mit 85 Jahren oder älter plötzlich ohne ausreichend Geld zum Leben da und müssen die Immobilie doch noch verlassen. Nicht so bei der Leibrente“, sagt Friedrich Thiele.

Wichtig ist auch, dass der Käufer für die Instandhaltung von Haus oder Wohnung aufkommt. Grundlage für die Berechnung einer Immobilien-Leibrente sollte zudem ein unabhängiges Verkehrswertgutachten sein. Informationen zur Immobilien-Leibrente bietet eine kostenlose Info-Broschüre der Deutschen Seniorenliga

gesellschaft kaufen in deutschland gesellschaft kaufen was ist zu beachten zu verkaufen

. Sie kann bestellt werden bei der Deutschen Seniorenliga, Heilsbachstraße 32, 53123 Bonn oder unter <a href="http://www

Kommanditgesellschaft leere gmbh kaufen Sofortgesellschaften

.deutsche-seniorenliga.de/infomaterial.html“ class=“uri-ext outbound“>http://www.deutsche-seniorenliga.de/infomaterial.html.

Grafiken und Bildmaterial finden Sie unter folgendem Link: <a href="http://deutsche-leibrenten

gmbh anteile kaufen finanzierung gmbh anteile kaufen risiken gmbh kaufen 1 euro

.de/kategorie/pressemitteilungen/“ class=“uri-ext outbound“>http://deutsche-leibrenten.de/kategorie/pressemitteilungen/

Über die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG – www.deutsche-leibrenten.de

Die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG bietet Senioren die Möglichkeit, ihre Immobilie zu verkaufen, ohne aus dem Eigenheim ausziehen zu müssen. Die Verkäufer bekommen – notariell abgesichert und im Grundbuch verankert – ein lebenslanges mietfreies Wohnrecht und eine monatliche Rente. Management und Kapitalgeber der in Frankfurt ansässigen Firma verfügen über jahrzehntelange Expertise im deutschen Wohnimmobilienmarkt. Die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG ist das einzige Unternehmen, das die Immobilien-Leibrente in ganz Deutschland anbietet.

Pressekontakt:

Thöring & Stuhr
Kommunikationsberatung
Claudia Thöring
Mittelweg 19 – D-20148 Hamburg
Tel: +49 40 207 6969 82
mobil: +49 170 2150 146
Claudia.Thoering@corpnewsmedia.de

<a href=http://gmbhkaufenshop

Sofortgesellschaften Vorrats GmbH zu verkaufen

.de target=_blank>  Nachrichten

Studie: Frauen im Rentenalter haben Angst vor finanzieller Not
Die Kehrseite des langen Lebens – das Geld reicht nicht bis zum Ende -GmbH

Schon 120.000 Menschen für Diesel-Nachrüstung auf Kosten der Autohersteller – Online-Appell von VCD und Campact

Berlin/Verden (ots) – Bereits 22 Stunden nach der Urteilsverkündung für Diesel-Fahrverbote fordern mehr als 120.000 Menschen die Bundesregierung auf, schmutzige Dieselmotoren auf Kosten der Hersteller nachzurüsten. In einem Online-Appell hatte die Bürgerbewegung Campact gemeinsam mit dem ökologischen Verkehrsclub VCD gestern dazu aufgerufen, sich für saubere Diesel einzusetzen. Fahrverbote alleine werden das Problem der hohen Stickoxidbelastung nicht lösen, die Hardware-Nachrüstung von Dieselfahrzeugen ist für saubere Luft überfällig. Bislang sperren sich die Autohersteller aus Kostengründen gegen eine solche Maßnahme. Vor Kurzem war bekannt geworden, dass in einem Expertengremium der Bundesregierung darüber diskutiert wird, die Kosten für eine Nachrüstung den Steuerzahlern aufzubürden.

Gerd Lottsiepen, verkehrspolitischer Sprecher des VCD: „Die Autohersteller haben aus Profitgier die Abgasreinigung ihrer Autos schamlos manipuliert und damit die jetzige Situation maßgeblich verursacht. Sie dürfen nicht ungeschoren davonkommen. Es braucht wirksame Hardware-Nachrüstungen, deren Kosten die Hersteller tragen müssen. Daimler, VW und BMW haben im vergangenen Jahr Rekordgewinne eingefahren, weit mehr als die Nachrüstung kostet

gmbh kaufen ohne stammkapital gmbh mit eu-lizenz kaufen gmbh kaufen was beachten

. Dann muss eben dieses Mal ein Teil der Gewinne für die Nachrüstung draufgehen, statt als Dividende gezahlt zu werden

gmbh anteile kaufen finanzierung gmbh in liquidation kaufen firma kaufen

.“

Luise Neumann-Cosel von Campact ergänzt: „Dass wir Bürgerinnen und Bürger nicht nur die giftigen Abgase einatmen, sondern nun auch noch für die dringend nötigen Diesel-Nachrüstungen zahlen sollen, ist eine bodenlose Frechheit. Kanzlerin Angela Merkel und CSU-Verkehrsminister Christian Schmidt müssen ihre Kumpanei mit den Konzernen aufgeben und die Autobauer für ihren Diesel-Betrug endlich geradestehen. Wer betrügt, muss zahlen. Die Bundesregierung hätte VW, BMW und Co

Firmengründung Angebote gmbh gründen oder kaufen

. längst zum konsequenten Nachrüsten zwingen können.“

Der Volkswagenkonzern hat im vergangenen Jahr 11,4 Milliarden Euro Gewinn gemacht, Daimler elf Milliarden Euro. Laut Schätzungen sind für die Hardware-Nachrüstung schmutziger Diesel in Deutschland rund zehn Milliarden Euro nötig – die Autohersteller könnten diese Summe also aufbringen. Wie Tests des ADAC im Auftrag der Baden-Württembergischen Landesregierung bewiesen haben, lässt sich durch sogenannte SCR-Katalysatoren ein Großteil der giftigen Stickstoffdioxide aus den Abgasen filtern. In den Katalysatoren reagiert eine Harnstofflösung mit den im Abgas vorhandenen Stickoxiden zu Stickstoff und Wasser. Der VCD fordert, dass alle Dieselfahrzeuge der Euro 5- und Euro 6-Norm, die im Straßenbetrieb die Stickoxidgrenzwerte um ein Mehrfaches überschreiten, entsprechend nachgerüstet werden.

Campact und der VCD planen, in Kürze den von 120.000 Menschen unterzeichneten Appell im Rahmen einer Protestaktion an die Bundesregierung zu übergeben.

Doppelsendungen bitten wir zu entschuldigen.

Pressekontakt:

Almut Gaude – VCD-Pressestelle – Telefon 030/280351-12 –
presse@vcd.org – <a href="http://www.vcd

gmbh mit 34d kaufen koko gmbh produkte kaufen gmbh

.org“ class=“uri-ext outbound“>www.vcd.org bzw

gmbh kaufen mit schulden gmbh kaufen wie gmbh firmenwagen kaufen oder leasen

.
Svenja Koch – Campact-Pressestelle – Telefon 04231/957590 –
koch@campact.dewww.campact.de

  Nachrichten

Schon 120.000 Menschen für Diesel-Nachrüstung auf Kosten der Autohersteller – Online-Appell von VCD und Campact kann gesellschaft immobilien kaufen

Veröffentlicht in Allgemein