GmbH als gesellschaft kaufen Chinesischer Milliardär warnt US-Regierung vor Handelskrieg

Berlin (ots) – Positec-Chef Don Gao: Wirtschaftliche Abschottung schwächt ein Land / „Schon die chinesische Mauer hat nie funktioniert“

Berlin, 17. Juli 2018 – Der Chef des chinesischen Elektrowerkzeug-Konzerns Positec, Don Gao, hat vor den Folgen eines globalen Handelskriegs und wirtschaftlicher Abschottung gewarnt. Mit Blick auf die von US-Präsident Donald Trump angekündigten Strafzölle auf Produkte aus der EU und China sagte der Milliardär dem Wirtschaftsmagazin ‚Capital‘ (Heft 8/2018, EVT 19. Juli): „Wenn eine Regierung ihre Wirtschaft abriegelt, bringt sie das Land um die Möglichkeit, mit der Welt Schritt zu halten. So etwas schwächt ein Land.“ Schon vor 2000 Jahren habe sich China die chinesische Mauer ausgedacht, um sich abzuschotten, sagte Gao. „Aber sie hat nie funktioniert, allenfalls für eine kurze Zeit. Langfristig hat sie uns geschadet

gmbh zu kaufen gesucht kaufung gmbh planen und zelte übernehmen

. China war einst die führende Wirtschaft der Welt. Dann fiel das Land zurück und wurde von ausländischen Mächten gedemütigt

gmbh gründen haus kaufen gmbh kaufen kosten neuer GmbH Mantel

. Wir haben 100 Jahre benötigt, um uns zu erholen.“ Auch den USA drohe auf lange Sicht ein Verlust an Wettbewerbsfähigkeit, wenn sie sich einigelten, fügte Gao hinzu. „Ich kann mir nicht vorstellen, dass die klugen Köpfe in Amerika das nicht sehen.“

Nach Ansicht des Positec-Eigentümers, der vor einigen Monaten die Rechte an der deutschen Elektrogeräte-Marke Kress übernommen hat, hat sich auch in Deutschland die Haltung gegenüber Investitionen aus China in jüngster Zeit verändert. „Ich spüre, dass viele im Westen sehr besorgt sind“, sagte Gao – unter anderem wegen der Pekinger Industriestrategie „Made in China 2025“ und der jüngsten Übernahmen westlicher Unternehmen

GmbHmantel ags gmbh firmenwagen kaufen oder leasen

. „Einige in Europa scheinen zu denken: In der Vergangenheit war Chinas wirtschaftlicher Aufstieg kein Problem, weil er nur auf Low-End-Technologie basierte. Aber was passiert, wenn die Strategie „Made in China 2025″ erfolgreich ist?“ Zwar verschärfe sich durch den Aufstieg Chinas der Wettbewerb, fügte Gao hinzu. Zugleich wachse aber der Markt insgesamt. „Es wird nicht so sein, dass die eine Seite alles gewinnt und die andere alles verliert.“

Der im Jahr 1994 gegründete Positec-Konzern aus Suzhou in der Nähe von Shanghai verkauft in erster Linie Elektro- und Gartengeräte der Marken Worx und Kress. Der Exportanteil liegt bei rund 90 Prozent. Die Hälfte seines Umsatzes macht das Unternehmen in den USA.

Pressekontakt:

Thomas Steinmann, Redaktion ‚Capital‘,
Telefon: 030/220 74-5119
E-Mail: steinmann.thomas@capital.de
www.capital.de

  Nachrichten

GmbH als gesellschaft kaufen Chinesischer Milliardär warnt US-Regierung vor Handelskrieg gmbh gesellschaft kaufen

gmbh mantel kaufen vorteile Handy mit Vertrag kaufen lohnt sich bei Netzbetreibern nicht

Berlin (ots) – Das iPhone für einen Euro bekommen und dafür einen höheren monatlichen Tarif bezahlen – solche Kombi-Angebote erscheinen auf den ersten Blick attraktiv, lohnen sich aber in vielen Fällen nicht. Der gemeinnützige Verbraucher-Ratgeber Finanztip hat Handyverträge mit elf der meistverkauften Smartphones unter die Lupe genommen. Bei den Netzbetreibern Telekom, Vodafone und O2 sind solche Kombi-Verträge deutlich teurer, als wenn man das Handy einzeln kauft und sich getrennt davon einen günstigen Tarif sucht. Wer jedoch bei Discountern im O2-Netz schaut, kann ein echtes Schnäppchen machen.

Gemessen an den aktiven Mobilfunkanschlüssen sind in Deutschland rund 131 Millionen Handys und Smartphones im Einsatz. Wer ein neues Gerät benötigt, steht vor der grundsätzlichen Frage: Soll ich das Gerät mit Vertrag oder ohne kaufen? „Ein Handy mit Vertrag zu kaufen, spart zwar Zeit und ist bequem“, sagt Daniel Pöhler, Mobilfunkexperte bei Finanztip. „Bei den großen Netzbetreibern sind Kombi-Angebote jedoch oft zu teuer.“ Im Vergleich mit einem günstigen Tarif und selbstgekauftem Handy zahlen Verbraucher drauf: Bei Vodafone und der Telekom beträgt der durchschnittliche Preisaufschlag 24 Prozent, bei O2 sogar 55 Prozent.

Discounter im O2-Netz sind im Schnitt 7 Prozent günstiger

Ein anderes Bild zeigt sich jedoch bei Mobilfunk-Discountern im Netz von O2, wie etwa Blau, Simply oder Premiumsim. Bei acht von zehn Smartphones waren die Handyverträge mit Gerät dort günstiger als der Einzelkauf von Handy und Tarif. Bei den beiden übrigen Handys waren die Discounter nur rund 1 Prozent teurer. „Im Schnitt konnten unsere Testprofil-Kunden 7 Prozent sparen, wenn sie sich beim Discounter ein Handy mit Vertrag kauften“, so Pöhler. „In bestimmten Fällen können Verbraucher mit Kombi-Angeboten im O2-Netz ein richtiges Schnäppchen machen.“ Anders sieht es in den Netzen der Telekom und von Vodafone aus: „Dort gibt es viel weniger Angebote von Drittanabietern, deshalb fanden wir meist kein billigeres Angebot als das vom Netzbetreiber“, erklärt Pöhler

gesellschaft kaufen was ist zu beachten GmbHmantel Firmenmantel

. „Wer im D-Netz telefonieren will, sollte deshalb Handy und Vertrag einzeln kaufen.“

Achtung: Höhere Grundgebühr sinkt nicht immer

Wer sich dafür entscheidet, ein Handy mit Vertrag zu kaufen, sollte einige wichtige Punkte beachten. „Kunden können nicht grundsätzlich davon ausgehen, dass es jedes Handy auch in einem Kombi-Angebot gibt“, erklärt Pöhler. In der Untersuchung hat Finanztip beispielsweise für das Motorola Moto G6 kein entsprechendes Angebot gefunden. „Außerdem gibt es Tarife, bei denen die teure Grundgebühr nicht sinkt, wenn das Handy nach zwei Jahren eigentlich abbezahlt ist. Wer so einen Vertrag nach der Mindestlaufzeit nicht kündigt, zahlt das Handy doppelt und dreifach ab“, warnt Pöhler. Sein Rat: Die Verträge direkt nach dem Abschluss zum nächstmöglichen Zeitpunkt wieder kündigen, damit sie sich nicht automatisch verlängern.

So hat Finanztip untersucht

Für die Studie hat Finanztip im Juni 2018 die Preise für Verträge mit elf der meistverkauften Smartphone-Modelle auf Check24, Verivox und Tariffuxx abgefragt. Die günstigsten Treffer wurden sowohl für das E-Netz (O2) als auch für die D-Netze (Telekom und Vodafone) mit den Angeboten der Netzbetreiber sowie einem Einzelkauf aus Handy und separatem Tarif verglichen.

Weitere Informationen

https://www.finanztip.de/handyvertrag/ 
<a target="_blank" href="https://www.finanztip

kaufung gmbh planen und zelte gmbh kaufen hamburg gmbh kaufen was beachten

.de/handytarife/" class="uri-ext outbound">https://www.finanztip.de/handytarife/ https://www.finanztip.de/handy-tarifrechner/

Über Finanztip

Finanztip ist mit durchschnittlich mehr als 3 Millionen Besuchen im Monat Deutschlands größter gemeinnütziger Verbraucher-Ratgeber rund um Ihr Geld. Wir wollen Menschen befähigen, ihre täglichen Finanzentscheidungen richtig zu treffen, Fehler zu vermeiden und Geld zu sparen. Hierfür recherchieren und analysieren die Finanztip-Experten ausschließlich im Interesse des Verbrauchers und bieten praktische Handlungsempfehlungen. Kern unseres kostenlosen Angebots ist der wöchentliche Finanztip-Newsletter mit mehr als 350.000 Abonnenten. Darin beleuchten Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen und das Finanztip-Team alle Themen, die für Verbraucher aktuell wichtig sind: von Geldanlage, Versicherung und Kredit über Energie, Medien und Mobilität bis hin zu Reise, Recht und Steuern

gesellschaften Deutschland zum Verkauf

. Darüber hinaus können sich Verbraucher in der großen Finanztip-Community mit den Experten und anderen Verbrauchern austauschen.

Täglich neue Tipps auf

Facebook (https://www.facebook.com/Finanztip), 
Twitter (https://twitter.com/Finanztip), 
Xing (https://www.xing.com/news/pages/finanztip-496) 
und im Finanztip-Feed (http://www.finanztip.de/feed). 

Pressekontakt:

Marcus Drost
Finanztip Verbraucherinformation gemeinnützige GmbH
Hasenheide 54
10967 Berlin

Telefon: 030 / 220 56 09 – 80
http://www.finanztip

Gesellschaftsgründung GmbH gmbh mantel kaufen hamburg gmbh mantel zu kaufen

.de/presse/

  Nachrichten

gmbh mantel kaufen vorteile Handy mit Vertrag kaufen lohnt sich bei Netzbetreibern nicht gmbh sofort kaufen

Veröffentlicht in Allgemein

computer company linz Innovative Bauunternehmen für serielle Gebäudesanierungen gesucht

Berlin (ots)

   - Energiesprong Deutschland und GdW starten Programm zur 
     Markterschließung in Deutschland 

Die von der Deutschen Energie-Agentur (dena) koordinierte Initiative Energiesprong Deutschland und der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) rufen Bauunternehmen dazu auf, serielle Sanierungslösungen nach dem Energiesprong-Prinzip für den deutschen Markt zu entwickeln. Ziel des Programms ist es, in den nächsten zwei Jahren bundesweit Prototypen mit vorgefertigten Elementen klimaneutral zu sanieren und so einen breiten Sanierungsmarkt zu erschließen. Interessierte Unternehmen können sich unter www.energiesprong.de/innovationstarten registrieren

media markt zwickau w computer laos media markt l’hospitalet

. Dort finden sich auch weitere Informationen zum Energiesprong-Prinzip, den Unterstützern aus der Wohnungswirtschaft und den geplanten Prototypen.

„Serielles Sanieren hat großes Marktpotenzial und kann einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Denn gerade im Gebäudebestand braucht die Energiewende mehr Tempo“, sagt Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung. „Bereits jetzt beteiligen sich neun Wohnungsunternehmen an der Energiesprong-Initiative. Für 60 Wohneinheiten werden bereits Prototyplösungen erarbeitet, für 57 werden aktuell Anbieter gesucht, weitere werden folgen. In Deutschland fehlt es derzeit noch an Lösungsanbietern, um die wachsende Nachfrage bedienen und die Marktentwicklung vorantreiben zu können. International nimmt dieser Zukunftsmarkt bereits Fahrt auf. 4.500 Gebäude wurden bisher fertiggestellt, mehr als 18.000 weitere sind derzeit in der Planung. Diese Dynamik wünschen wir uns auch für Deutschland.“ Das gesamte Marktpotenzial im Mehrfamilienhausbereich beläuft sich nach Schätzungen der dena auf rund 500.000 Gebäude und rund 120 Milliarden Euro.

„Serielles und modulares Bauen bietet nicht nur im Neubau, sondern auch in der Sanierung große Potenziale, um schnell und kostengünstig hochwertigen, klimaneutralen Wohnraum anzubieten“, sagt Axel Gedaschko, Präsident des GdW. „Wir unterstützen Energiesprong Deutschland und hoffen, dass es für die serielle Sanierung bald ebenso viele Lösungsanbieter wie für den seriellen Neubau gibt.“

Teilnehmerkreis und nächste Schritte der Marktentwicklung

Als Teilnehmer sucht Energiesprong Deutschland zum einen Generalunternehmer und -übernehmer, zum anderen Zulieferer für vorgefertigte Fassadenelemente, Solardächer, Heiz-, Lüftungs- und Speichertechnik sowie Energie-Monitoringsysteme. Das Programm beginnt mit einem „Challenge Day“ am 20. September 2018 in Berlin. Dort präsentieren Wohnungsunternehmen die Projekte, die sie mit Bauunternehmen umsetzen möchten. Außerdem werden Energiesprong-Prototypen vorgestellt, erste Lösungsansätze diskutiert und die Teilnehmer untereinander vernetzt. Ende Oktober folgt ein „Innovation Day“, um weiterführende Fragen zu Gebäudehülle, Technikmodulen und anderen Herausforderungen zu klären. Schließlich präsentieren die Anbieter ihre Konzepte bei einem „Pitch Event“ mit der Wohnungswirtschaft Ende des Jahres in Berlin. Wohnungsunternehmen können dort die für sie passenden Lösungen auswählen. Energiesprong Deutschland begleitet und unterstützt die Bauunternehmen kostenlos, in der Zeit der Konzepterstellung und darüber hinaus.

Über Energiesprong

Das ursprünglich aus den Niederlanden stammende Energiesprong-Prinzip wurde kürzlich mit dem World Green Building Council Award ausgezeichnet. Es steht für einen digitalisierten und industrialisierten Bauprozess. Mithilfe von 3D-Scans und Industrie 4.0 werden Solardach- und Fassadenelemente passgenau vorgefertigt. Zusammen mit einem ebenso vormontierten Haustechnikmodul wird ein Nullenergiestandard erreicht, bei dem die Gebäude über das Jahr so viel Energie produzieren, wie ihre Bewohner für Heizung, Warmwasser und Strom benötigen. Die eingesparten Energiekosten fließen in die Refinanzierung, so dass eine Energiesprong-Sanierung ohne Mehrkosten für die Bewohner umgesetzt werden kann. Auch in Großbritannien, Frankreich, Italien, Kanada und in den USA entwickeln Energiesprong-Teams Lösungen für die jeweiligen Märkte und setzen Prototypen um.

In Deutschland wird serielles Sanieren nach dem Energiesprong-Prinzip von der dena vorangetrieben, unterstützt vom GdW und vollständig finanziert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Gemeinsam mit innovativen Unternehmen der Bau- und Wohnungswirtschaft wird das Energiesprong-Prinzip an den deutschen Markt angepasst und ein erster Absatzmarkt entwickelt. Die Teilnahme an der Initiative ist kostenfrei.

Weitere Informationen zur Energiesprong-Initiative gibt es unter www.energiesprong.de. Dort können sich auch weitere interessierte Wohnungsunternehmen der Initiative anschließen.

Pressekontakt:

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Sarah Koch, Chausseestraße 128
a, 10115 Berlin
Tel: +49 (0)30 66 777-672, Fax: +49 (0)30 66 777-699, E-Mail:
<a href="mailto:s.koch@dena

p computer port computer 4k display elektronik 4 y

.de“ class=“uri-mailto“>s.koch@dena.de, Internet: www.dena.de

  Nachrichten

computer company linz Innovative Bauunternehmen für serielle Gebäudesanierungen gesucht Handys

gmbh kaufen deutschland Bei Asthma keine Reinigungsmittel in Sprühflaschen verwenden

Baierbrunn (ots) – Asthmatiker sollten beim Putzen zu Hause möglichst auf die Sprüh-und-wisch-Technik verzichten. „Der feine Sprühnebel reizt die empfindlichen Atemwege“, sagt der Professor Torsten Zuberbier, Leiter der Stiftung Allergieforschung und Sprecher des Allergie-Centrums-Charité in Berlin, im Apothekenmagazin „Baby und Familie“. Besser ist, das Mittel ins Wasser oder direkt auf das Putztuch zu geben.

Lässt sich das Sprühen nicht vermeiden, sollten Asthmatiker während des Putzens einen Mundschutz tragen, rät die Biologin Anja Schwalfenberg vom Deutschen Allergie- und Asthmabund. „Asthmatikern empfehle ich parfümfreie Reinigungsprodukte“, sagt sie. Denn Düfte können die überempfindlichen Bronchien reizen. Die Atemwege verengen sich, es kommt zu Husten oder Atemnot. Ob ein Reinigungsmittel duftstofffrei ist, prangt meist groß auf der Flasche. Wer unsicher ist, schaut auf die Inhaltsstoffe oder orientiert sich an allergikerfreundlichen Siegeln. Sowohl der Deutsche Allergie- und Asthmabund als auch die Stiftung für Allergieforschung testen Reinigungsmittel und zertifizieren allergikerfreundliche Produkte mit ihrem Siegel.

Im aktuellen „Baby und Familie“-Heft finden Leserinnen und Leser außerdem Tricks, die Menschen mit Pollen-, Hausstaubmilbenallergie oder Neurodermitis das Putzen erleichtern

gmbh kaufen stammkapital gmbh firmen kaufen gesellschaft kaufen kosten

.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das Apothekenmagazin „Baby und Familie“ 7/2018 liegt aktuell in den meisten Apotheken aus.

Pressekontakt:

Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

  Nachrichten

gmbh kaufen deutschland Bei Asthma keine Reinigungsmittel in Sprühflaschen verwenden Angebote