gesellschaft kaufen berlin Premiere in Cannes für NDR/ARTE-Koproduktion „Another Day of Life“

Hamburg (ots) – Roter Teppich für den Animationsfilm „Another Day of Life“ beim 71. Filmfestival von Cannes (8. bis 19. Mai 2018): Gezeigt wird das Animationsdrama von Raúl de la Fuente & Damian Nenow in der „Official Selection out of Competition – Special Screening“, also außerhalb des Wettbewerbs. Ulrike Dotzer, Leiterin der Abteilung ARTE im NDR: „Das ist eine tolle Auszeichnung für diesen innovativen und mutigen Film. Er bildet ein wichtiges Kapitel aus dem Leben des berühmten polnischen Reporters Ryszard Kapuscinski ab.“ Erzählt wird die Geschichte seiner dreimonatigen Reise durch das kriegszerstörte Angola, die ihn für immer verändern wird.

Der Film basiert lose auf Motiven des gleichnamigen Romans, in dem Kapuscinski seine Erfahrungen während des Bürgerkriegs verarbeitet hat. Zugleich ist er eine Hommage an den Starjournalisten, der damals als letzter Berichterstatter in Angola unterwegs war. Der Film erweckt Menschen wieder zum Leben, die in einem vergessenen Konflikt kämpften, der phasenweise ein Stellvertreterkrieg zwischen der UdSSR und der USA war. Dem Regisseur gelingt es, die Charaktere sehr modern, elegant und zugleich lebendig zu zeichnen

GmbH Gründung insolvente gmbh kaufen gmbh kaufen köln

. Am Modell von Schauspielern wurden die Figuren entworfen und in der Animationsfabrik in Hamburg-Altona in Szene gesetzt. Auf dem 20. Cartoon Movie, dem Branchentreff der europäischen Animationsfilmindustrie, wurde „Another Day of Life“ bereits mit dem „Cartoon Movie’s Producer of the Year Award“ geehrt.

Der Film ist eine Produktion von Platige Films (Polen) und Kanaki Films (Spanien), als Koproduzenten waren Walking the Dog (Belgien) und aus Deutschland Wüste Film und Animationsfabrik beteiligt. Die Produktion entstand in Zusammenarbeit mit NDR/ARTE und wurde von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein gefördert.

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Ralf Pleßmann
Tel: 040-4156-2333

http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

  Nachrichten

gesellschaft kaufen berlin Premiere in Cannes für NDR/ARTE-Koproduktion „Another Day of Life“ gmbh firmenwagen kaufen oder leasen

Firmenmantel Immobilien-Verrentung: Marktführer sucht 200 neue KooperationspartnerUmsatz soll verdoppelt werden

Frankfurt (ots) – Die Verrentung von Immobilien war früher ein Nischenprodukt. Doch seit etwa drei Jahren kommt Bewegung in den Markt. Das Interesse an Immobilien-Leibrenten steigt massiv – jeder fünfte Haus- oder Wohnungseigentümer zeigt sich inzwischen offen für die Verrentung. Damit bieten sich auch Vermittlern mit Immobilienerfahrung große Chancen.

Jeder vierte Immobilieneigentümer kann im Alter gerade so von seiner Rente leben. Jeder Dritte hat außer Haus oder Wohnung kein weiteres Vermögen, wie eine Studie der Deutsche Leibrenten AG zeigt. Für ein langes Leben mit steigenden Ausgaben für Gesundheit und Pflege sowie für die Instandhaltung des Wohneigentums reicht das Geld daher oft nicht. Wer in seiner vertrauten Umgebung bleiben möchte, aber auf zusätzliche Einnahmen angewiesen ist, hat wenig Alternativen. Können oder wollen die Erben nicht einspringen, ist die Verrentung der Immobilie der einzig verbleibende Weg. Denn die Umkehrhypothek wird so gut wie gar nicht mehr angeboten.

Der Markt für Immobilien-Leibrenten wächst daher rasant. Mehr als 3.000 Anfragen verzeichnet die Deutsche Leibrenten für 2017

gmbh mantel kaufen österreich vendita gmbh wolle kaufen gmbh firmenwagen kaufen oder leasen

. Der Marktführer will sein Ankaufsvolumen in diesem Jahr mehr als verdoppeln und den Wert seines Portfolios auf bis zu 100 Millionen Euro ausbauen. Dabei setzt das Unternehmen auch auf die Kooperation mit Maklern. 200 Vermittler gibt es bundesweit bereits, bis Ende 2018 soll auch diese Zahl mindestens verdoppelt werden. „Wir sind auf die Unterstützung von Maklern vor Ort angewiesen“, erklärt Friedrich Thiele, Vorstand der Deutsche Leibrenten AG. „Sie begleiten unsere Kunden in den Regionen bis zum Vertragsabschluss und akquirieren natürlich auch selbst neue Leibrentner. Ein vergleichsweise unkompliziertes Geschäft, bei dem aufwändige Exposés entfallen.“

Die Deutsche Leibrenten AG kauft als einziges institutionelles Unternehmen Wohnungen und Häuser von Senioren in ganz Deutschland und behält diese langfristig im eigenen Bestand. Es ist daher in ihrem Interesse, die Immobilien im Wert zu erhalten

gmbh transport kaufen gmbh kaufen wie Vorratsgmbhs

. „Wir übernehmen die Instandhaltung. Das ist für beide Partner – also für uns als Käufer und die Senioren als Verkäufer – von zentraler Bedeutung. Sonst ist ein Verrentungsmodell wirtschaftlich unausgewogen“, so Thiele. „Gleiches gilt für die Dauer der Rentenzahlungen. Senioren sind darauf angewiesen, dass die Zahlungen lebenslang erfolgen, damit sie bis zum Lebensende finanzielle Planungssicherheit haben.“ Immobilienverrentung ist also nur als Leibrente nachhaltig ausgestattet.

Mit der Vermittlung einer Immobilien-Leibrente schaffen Makler daher einen echten Mehrwert für Ruheständler und für sich selber eine zusätzliche lukrative Einnahmequelle.

Hier bekommen Vermittler mehr Informationen zur Immobilien-Leibrente: https://deutsche-leibrenten.de/partner/kooperationspartner/

Über die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG – <a target="_blank" href="http://www

gmbh kaufen preis gmbh mit 34c kaufen gmbh in polen kaufen

.deutsche-leibrenten.de“ class=“uri-ext outbound“>www.deutsche-leibrenten.de

Die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG bietet Senioren die Möglichkeit, ihre Immobilie zu verkaufen, ohne aus dem Eigenheim ausziehen zu müssen. Die Verkäufer bekommen – notariell abgesichert und im Grundbuch verankert – ein lebenslanges mietfreies Wohnrecht und eine monatliche Rente. Management und Kapitalgeber der in Frankfurt ansässigen Firma verfügen über jahrzehntelange Expertise im deutschen Wohnimmobilienmarkt. Die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG ist das einzige Unternehmen, das die Immobilien-Leibrente in ganz Deutschland anbietet.

Pressekontakt:

Thöring & Stuhr
Kommunikationsberatung
Claudia Thöring
Mittelweg 19 – D-20148 Hamburg
Tel: +49 40 207 6969 82
mobil: +49 170 2150 146
Claudia

Sofortgesellschaften kaufen kauf

.Thoering@corpnewsmedia.de

  Nachrichten

Firmenmantel Immobilien-Verrentung: Marktführer sucht 200 neue Kooperationspartner
Umsatz soll verdoppelt werden gmbh anteile kaufen und verkaufen

gesellschaft kaufen mantel „Jeder Mensch hat das Recht, sich in der Öffentlichkeit zu seiner Religion zu bekennen“ – Berlin trägt Kippa

Berlin (ots) – Die Jüdische Gemeinde zu Berlin ruft für Mittwoch, den 25. April, zu der Aktion „Berlin trägt Kippa“ auf. Anlässlich der morgigen Solidaritätskundgebung erklärt Beate Rudolf, Direktorin des Deutschen Instituts für Menschenrechte:

„Jeder Mensch in Deutschland hat das Recht, sich in der Öffentlichkeit zu seiner Religion zu bekennen, ohne verbale oder körperliche Angriffe befürchten zu müssen. Das ist wesentlicher Bestandteil des Menschenrechts auf Religionsfreiheit. Es ist wichtig, für dieses Menschenrecht gemeinsam solidarisch einzustehen.“

Pressekontakt:

Bettina Hildebrand, Pressesprecherin
Tel.: 030 259 359-14 | Mobil: 0160 96 65 00 83
hildebrand@institut-fuer-menschenrechte.de
Twitter: @dimr_berlin

  Nachrichten

gesellschaft kaufen mantel „Jeder Mensch hat das Recht, sich in der Öffentlichkeit zu seiner Religion zu bekennen“ – Berlin trägt Kippa gmbh verkaufen kaufen

gmbh kaufen was ist zu beachten Gesund und motivierend führen: Tipps für Vorgesetzte

Hamburg (ots) – Vorgesetzte können mit bestimmten Verhaltensweisen die Arbeitssituation und dadurch die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stärken. Darauf weist die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hin. Auf Basis von Studienergebnissen rät sie, bei der Personalführung auf Transparenz zu achten und den offenen, gleichwertigen Austausch mit den Beschäftigten zu suchen.

Auf Transparenz achten

„Die größte Einflussmöglichkeit auf die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegt beim Führungsverhalten in den Punkten Rollenklarheit und Vorhersehbarkeit“, berichtet Dr. Sabine Gregersen, Psychologin und wissenschaftliche Mitarbeiterin der BGW. „Vorgesetzte sollten daher für möglichst transparente Arbeitssituationen sorgen,“ empfiehlt die Expertin.

Dazu gehört unter anderem:

   - die Hintergründe von Entscheidungen und die zu erreichenden 
     Ziele nachvollziehbar erläutern,
   - den Sinn von Aufgaben verdeutlichen und bevorstehende 
     Veränderungen ankündigen,
   - für eindeutige Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten sorgen,
   - gewährleisten, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre 
     Aufgaben verstanden haben und Anforderungen sowie Erwartungen 
     gemeinsam abgestimmt sind. 

Den offenen Austausch suchen

„Weiter profitieren die Arbeitszufriedenheit und Gesundheit von einer guten Beziehungsqualität zwischen Mitarbeiter oder Mitarbeiterin und Führungskraft“, berichtet Gregersen aus der Forschung. Diese erreicht man Studien zufolge mit einer individuellen Führung. „Dabei stimmen Vorgesetzte wechselseitig mit jedem Teammitglied ab, was ansteht und wie es umgesetzt werden kann“, erläutert Gregersen. „Das ist zwar aufwendiger als nach Schema F zu verfahren, aber es lohnt sich.“

Konkret bewerten Beschäftigte die Beziehungsqualität besonders gut, wenn

   - sie ein Feedback zu ihren Leistungen erhalten,
   - berufliche und private Bedürfnisse berücksichtigt werden,
   - Entwicklungsmöglichkeiten erkannt werden,
   - Entscheidungen nachvollziehbar sind und
   - die Zusammenarbeit mit der Führungskraft als effektiv 
     wahrgenommen wird. 

Mehr erfahren

Vielfältige Tipps zum Thema gibt die BGW in ihrer Broschüre „Gesund und motivierend führen“

ags gmbh mantel kaufen deutschland Firmengründung GmbH

. Zu finden ist diese unter www.bgw-online

koko gmbh produkte kaufen GmbH-Kauf gmbh kaufen welche risiken

.de, Suchbegriff: „BGW 04-07-011“, im digitalen Format. Mitgliedsbetriebe der BGW können sie zudem kostenfrei als gedrucktes Heft bestellen.

Gesundheitsförderndes Führen stärkt die Sicherheit und Gesundheit im Berufsleben. Die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen in Deutschland werben mit ihrer aktuellen Kampagne „kommmitmensch“ für eine gute Kultur der Prävention in den Unternehmen: www.bgw-online.de/kommmitmensch.

Diese Pressemitteilung finden Sie auch im BGW-Pressezentrum unter http://www

Vorratskg gmbh-mantel kaufen gesucht gmbh anteile kaufen risiken

.bgw-online.de/presse. Dort finden Sie zudem weitere aktuelle Meldungen und die Möglichkeit, diese per E-Mail-Service zu abonnieren.

Über die BGW

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) ist die gesetzliche Unfallversicherung für nicht staatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege. Sie ist für über 8 Millionen Versicherte in rund 630

ags firma kaufen gmbh mantel kaufen schweiz

.000 Unternehmen zuständig. Die BGW unterstützt ihre Mitgliedsbetriebe beim Arbeitsschutz und beim betrieblichen Gesundheitsschutz. Nach einem Arbeitsunfall oder Wegeunfall sowie bei einer Berufskrankheit gewährleistet sie optimale medizinische Behandlung sowie angemessene Entschädigung und sorgt dafür, dass ihre Versicherten wieder am beruflichen und gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Pressekontakt:

Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
Torsten Beckel / Sandra Bieler
Kommunikation
Pappelallee 33/35/37
22089 Hamburg
Tel.: (040) 202 07-27 14
E-Mail: presse@bgw-online.de

  Nachrichten

gmbh kaufen was ist zu beachten Gesund und motivierend führen: Tipps für Vorgesetzte gmbh mantel kaufen österreich